Archiv der Kategorie 'Texte'

Oh du Heilige…

In Hannover tobt im Moment eine Antifa-Debatte. Diese wurde ausgelöst von der [AAH] in ihrer Zeitung »angriffsfläche« und wird seitdem in der tabula rasa weitergeführt.
Bisherige Beiträge:
1. Antifaschistische Aktion Hannover – Antifadebatte auf hannöversch
2. Die Beauftragten für antimilitaristische Praxis und Selbstorganisation – Angriffsfläche?! Oder ein Abwehrkampf ist ein Abwehrkampf ist ein Abwehrkampf!
3. AK Antifa im libertären Netzwerk Alerta – Eine Antwort auf den Text »Antifadebatte auf hannöversch«, erschienen in der Angriffsfläche Nr.1 | in tabula rasa #52
4. Fast Forward Hannover – »Goodbye to your little white lies! It wouldn‘t hurt to tell the truth sometimes!«| in tabula rasa #53
5. einige Antifaschist_innen – »Remember Fascism doesn‘t start with Konzentrationcamps. That’s where it ends.« | in tabula rasa #53

PDF-Download: Oh du Heilige… Antifa 2010

(mehr…)

Die Bildung klauen lassen

Zum Bildungsstreik haben wir auch folgendes Flugblatt veröffentlicht, welches sich kritisch mit der Bewegung auseinandersetzt. Dies sind Fragmente aus einem weitergehenden Diskussionsprozess, bei denen wir wichtig gefunden haben sie zu veröffentlichen um den Student_innen in angemessener Kürze einige Fehler ihres Protests aufzuzeigen. Wie immer sind Kritik und Anmerkungen gerne gesehen und können an antinationaleinitiative[at]gmx[dot]net übersendet werden.
Zur weiteren Lektüre emfehlen wir auch hier einen Blick in die Texte gegen den Bildungsbetrieb zu werfen.
Den Text kann man hier lesen oder sich auch als PDF speichern. In Hannover wird es den in Kürze auch gedruckt geben, wenn ihr Interesse habt den Text auch in eurer Stadt zu verbreiten, sagt uns bitte kurz Bescheid ansonsten sei euch das Kopieren nach Wunsch freigestellt.

PDF-Download von »Die Bildung klauen lassen. Drei Fragmente zur Kritik des Bildungsstreik 2009«
(mehr…)

Texte gegen den Bildungsbetrieb

In Hannover und einigen anderen Städten wird im Moment die Bildung bestreikt, die Student_innen sind unzufrieden und machen ihrer Unzufriedenheit mit Besetzungen Luft. Eine kritische Auseinandersetzung was Bildung aber eigentlich ist und was das für Auswirkungen auf sie hat wird selten bis gar nicht geführt. Man verbeißt sich auf den Plena in Konsensfindung bis noch jede_r zufrieden ist. Man vermeidet Inhalte um alles auf der Welt um nur den Protest nicht zu spalten. Wenn dann doch mal jemand den Mund aufmacht wird dies allzuoft als das Werk übler Extremist_innen und Kommunist_innen abgetan und mit dem Verweis auf die Mehrheit der Studierenden scheint dann alles Nötige gesagt zu sein, man ergeht sich wieder darin den Tod der Bildung zu betrauern. Dem wollen wir etwas entgegensetzen, Argumente gegen den Bildungsbetrieb liefern und so dem konformistischen Rumgehampel hiesiger Bildungsfans langsam aber sicher ein Grab schaufeln.
Diese Liste ist noch nicht endgültig, so sind einige Themen wie z.B. Gender und Erziehung in der heterosexuellen Gesellschaft nicht beachtet und auch Bildung außerhalb Deutschlands bzw. Europas nicht behandelt, das ist uns bewusst und wird ergänzt. Wenn ihr noch Texte habt, die zum Thema passen freuen wir uns über Zusendungen an antinationaleinitiative[at]gmx[dot]net.

Freerk Huisken
Zum Bildungsstreik 2009: Wieso? Weshalb? Warum? Macht die Schule dumm?
Zum Bildungsstreik 2009: Streiken für veredelte Konkurrenz in Schule und Hochschule und wie sich Studierende damit zu nützlichen Idioten der Reform der Bolognareform machen (NEUFASSUNG:11/09)

GegenArgumente München
Ausbildung im Kapitalismus – Die Klassengesellschaft verteilt ihre Chancen

GegenStandpunkt Marburg
»Unser« Bildungssystem soll schöner werden?

AK Hitzefrei bei jedem Wetter der redical [M]
Deutsch­lands wich­tigs­te Res­sour­ce-​ Wie Kin­der in einem men­schen­ver­ach­ten­den Sys­tem er­zo­gen wer­den

Situationistische Internationale
Das Elend im Studentenmilieu

»what’s wrong with a little destruction?«

In der jüngst erschienen vers beaux temps haben wir uns mit einem Diskussionsbeitrag zum Gehalt der Militanz an einer von der Redaktion in Ausgabe 19 angestoßenen Militanzdebatte beteiligt.
Der Text kann entweder als PDF-Datei heruntergeladen oder hier direkt gelesen werden. Den Text des AK Vermittlung, der die Diskussion eröffnete kann als PDF runtergeladen werden.

PDF-Download »what’s wrong with a little destruction?«
PDF-Download AK Vermittlung- »Militante Praxis«

(mehr…)